Dienstag, 17. März 2015

Deko-Fläschchen im Anmarsch!

Diese Fläschchen-Parade macht richtig Lust auf Frühling. Ich finde sie wunderschön. Auch die Arbeit ging leicht von der Hand und machte viel Spaß! 
Hier habe ich mit verschiedenen Transfermotiven gearbeitet. Diese Gläser sind etwas größer und farblich ein Augenschmaus.
 
 
Und für diese kleinen Fläschchen habe ich die Schrumpfbanderole gebraucht. Wie das geht, habe ich hier gezeigt.
  
  

Samstag, 14. März 2015

Kunstprojekt

Es war einmal... tja ... wie soll ich sagen... ein Experiment..? Also ich nähe viel und da bleiben immer wieder Garnreste übrig, die ich in ein kleines Körbchen tue... Es ist unglaublich, aber genau vor 5 Jahren, auf den Tag genau(!) habe ich ein Bild aus meinen Garnresten gemacht. Garnreste auf dem Keilrahmen verteilen, Tapetenkleister drüber und fertig! So sah das aus
Vor ein paar Tagen habe ich wieder eine Idee mit Mixed Media bekommen und dabei wollte ich auch einen neuen Krakelierlack ausprobieren. Gedacht - getan...
 
 Zuerst mit Gesso grundieren
 
 Danach Farbe auftragen
Nach dem Trocknen Krakelierlack auftragen, immer schön in eine Richtung! Und mehrere Stunden gut trocknen lassen
 
 Mit dem Lack kam ich anfangs nicht so gut klar... Ich habe immer gewartet, dass der Lack alleine Risse wirft, das war mein Fehler! Nach dem Lack muß man eine neue Schicht Farbe aftragen und in diesem Moment entstehen die Risse, der Krakeliereffekt entsteht sofort, man kann gut die Rissbildung unter den Pinselstrichen beobachten, toll!
Diese Risse sehen auch ganz anders als bei anderen Krakelierlacken! Mit dem Bild bin ich noch nicht 100% zufrieden, vielleicht mache ich noch etwas dazu... weiß noch nicht.... Aber mit dem Lack bin ich super zufrieden! Große Flasche, presiwert und es gibt tolle Effekte.

Samstag, 28. Februar 2015

Layout auf Keilrahmen

Mein erstes Scrapbook Layout auf einem Keilrahmen. Größe 30x30 cm. Das ist ein Geschenk und auf die grüne leere Fläche kommt noch ein Foto.
Gestern habe ich den Keilrahmen vorbereitet. Zuerst Papierschnipsel aufgeklebt, dann mit Gesso grundiert, Krakelierpaste aufgetragen und schabloniert
Heute habe ich dann meine neuen Gelatos-Stifte ausprobiert, bin total begeistert! Sie sind einfach genial und lassen sich wunderbar auftragen und verarbeiten.
Zuerst einfach tupfen, dann mit Finger verwischen. Oder auch mit Wasser besprühen und mit Pinsel bearbeiten. Oder einfach so als Farbtupfer lassen...
Dann habe ich noch mein Lieblings-Hologengel mit Schablone aufgetragen
Und danach kam die schönste und die schwerste Arbeit mit Dekorieren
 
 
 
 
Zum Schluß habe auch noch meine neuen Sprays mit Perlmuteffekt getestet, nur die Linse kann das gar nicht einfangen. Der Effekt ist super. Also mein erstes Layout hat mir viel Spaß gemacht!

Freitag, 27. Februar 2015

Mini-Album "Frühling"

Ein wunderschönes Mini-Album in grünen Frühlingsfarben. Gemacht in Vintage Stil. Alle Ränder habe ich  mit Tintenstempel auf alt gemacht. Insgesamt 12 Seiten. 10 Seiten zum Gestalten, Beschriften und Dekorieren. Viele hübsche Details zum Entdecken, kleine Taschen zum Einstecken und genug Fläche für Fotos. Die Titelseite ist liebevoll verziert. 2 Bändchen zum Binden. Größe ca. 18x2x18cm.
 Hier habe ich mich wirklich vom Frühlingsgefühl leiten lassen.
An diesem Album habe ich sehr lange gearbeitet. Ich wollte unbedingt meine neuen Ideen realisieren und bin selbst total begeistert!
 
 
 
 
 
  
  
 

Dienstag, 24. Februar 2015

Mini-Album "Ballett"

Für die Ballett-Liebhaber - ein Album zum Verlieben! Von A bis Z alles selbst gemacht, reine Handarbeit und eigene Ideen. Jede Seite ist anders gestaltet und bietet genug Platz für Fotos und zum Schreiben. 
 
 
 
 
 
 

Montag, 23. Februar 2015

Mini-Album "Retro"

Da tanzt was aus der Reihe! Ein Album in Schwarz-Weiß-Grau mit einem klaren Akzent in Rot. 12 Seiten und viel Platz für Fotos. Den kleinen Rahmen habe ich aus Fimo gemacht.