Samstag, 9. August 2014

Was ich aus kleinen Stoffstücken so mache...

Ich liebe Stoffe über alles! Früher habe ich ganz große Projekte gemacht: Kleidung selbst genäht, auch Gardinen, Tischwäsche, Patchworkdecken. Heute mache ich nur die kleinen Sachen, das macht mir mehr Spaß, obwohl es auch viel schwieriger ist, als früher.. allein schon wegen der Augen... Wenn ich lange Zeit nicht genäht habe, bekomme ich Sehnsucht danach und plötzliche Ideeneinfälle, dann muß ich unbedingt an die Nähmaschine ran! Sonst kann was passieren...)))))) Mit kleinen Stofffetzen gehe ich sehr behutsam um, das sind meine wahren Schätze, es lässt sich so viel daraus machen! Kleine Blümchen, Jo-Jos, Schleifen, Patchwork-Karten, Broschen usw. Diese Sachen geignen sich hervorragen als Zierelemente für jegliche kreativen Projekte!
 
Ich habe auch mehrere Stoffbücher mit wunderschönen Mustern. Die Stoffteile sind manchmal schwierig zu verarbeiten, weil sie mit Pappe oder Vlieselin verstärkt sind.
 
 
Heute habe ich endlich mal eine Idee umgestzt, die mich schon lange beschäftigt hat, kleine Geschenke-Taschen. Man braucht nicht viel dafür

Wäscheklammer... die kann man auch gut einsetzen;)))
Voila! Kleine Geschenkverpackung ist fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen