Donnerstag, 24. April 2014

Tipps und Tricks: Schöne Karte

 
Heute habe ich zum ersten Mal die Stempeltechnik ausprobiert. Meine Begeisterung kennt keine Grenzen!
 
Zuerst Papier zurecht schneiden, dann bestempeln und mit Nibs kolorieren
 
  
Zwischendurch immer mit einem Heißluftfön (kein Haarfön) trocknen, damit Tinte festbleibt
 
 
Jetzt den Hintergrund vorbereiten, solange das kleine Bild mit Frauengesicht trocknet
 
 Stempelfarbe mit Wasser besprühen, das bringt zusätzliche Effekte
 
 
Stempel mit Schriften finde ich einfach genial!
 
 
 Schöner Glanz in Gold, die Ränder habe ich grün gefärbt
Jetzt kommt eine gaaanz neue und total spannende Technik für mich - Embossing
 Mit Embossingstift Akzente setzen
 mit Embossingpulver bestreuen
 
 mit Heißluftfön behandeln
Nach dem Trocknen kommen kleine Elemente ins Spiel
 
 
 
 
 
 
 
VOILA, das kleine Kunstwerk ist fertig!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen