Donnerstag, 30. Januar 2014

Meine Rockparade

Neulich, weil ich letzte Zeit so viel stricke, hat mich jemand gefragt, ob ich auch einen Rock stricken würde. Nein, nicht. Dafür aber gerne häkeln! Ich liebe Röcke und trage sehr gerne meine eigenen. Hier ist meine Rock-Parade, nach meinen eignenen Entwürfen gemacht.
 
Mein erster Rock, diese Arbeit war auch am schwierigsten. Mit Netzgabel und Häkelnadel, unendliche Reihen. Ein warmer Rock mit Futter. November 2009, diesen Rock habe ich damals zu meiner neuen Tasche gemacht, passte perfekt
Danach kam dieser Rock aus Wolle-Polyacryl-Gemisch. Kurz, flott und einfach gehäkelt. Ihn habe ich
2011 auf der Creativa in Dortmund getragen und dieses Foto wurde auch in einem Artikel über mich in The Knitter Magazin abgebildet
zusammen mit einem anderen Rock von mir. Das ist mein Lieblingsstück! Aus BW/Viskose Gemisch mit wunderschönem Ananas-Muster. Die Farbe ist ein Traum! 
 
 
 Auch einen Rock auf Bestellung durfte ich machen, aus reiner Wolle
 
Schön lila für den Sommer, BW/Viskose, ein Hüftrock, luftig und schwungvoll!
Auch Schwarz darf nicht fehlen, lang und elegant, reine Viskose
 Dieser braune Rock gefällt mir auch gut, schönes Ananasmuster, BW/Leinen
 Und das ist mein letztes Werk aus Alpaka, super leicht, weich und Flammenrot! Mai 2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen