Posts mit dem Label Stickarbeit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Stickarbeit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 28. November 2017

Sonntag, 18. Juni 2017

Am Sonntag...

 
 
 
Meine Lieblingsrose - Sorte Falstaff von David Austin
 

Donnerstag, 11. Mai 2017

Erdbeerzeit

Na ENDLICH sind sie da, die leckeren Erdbeeren!
Meine Eismaschine hat heute den Geist aufgegeben. Also mußte ich mein Erdbeereis ohne Maschine machen. Ist mir sehr gut gelungen! Wozu brauche ich überhaupt diese Eismaschine??? Auf die Technik kann man sich nicht verlassen, aber auf die eigenen Muckis immer ;-)))
 
Momentan brauche ich ein wenig Pause vom Stricken. Gute Abwechslung sind Basteln und Sticken. Vormittag basteln, abends sticken... am liebsten Erdbeeren! Die kommen bald auch ins Bild...
 
 
So sieht dieses wunderschöne Scheren-Etui hinten aus. Das habe ich maschinell bestickt, sehr originell, einzigartig... extra Muster für solche Kleinigkeiten. Und passt natürlich zu Erdbeeren ))))

Dienstag, 4. April 2017

Samstag, 11. Februar 2017

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

und das ist gut so!
Ein kliener Stoffbeutel mit schöner Stickerei für hübsche Sachen + eine süße Geburtstagskarte

Samstag, 1. Oktober 2016

Vormittag...

Das war heute Vormittag. Obwohl ich gesagt habe, dass ich bis Weihnachten nichts mehr backe, habe ich doch gebacken... meine 58 kg sind in Gefahr.... Aber ohne Kuchen ist es doch langweilig, nicht wahr?
Irgendwie sieht es weihnachtlich aus... oder täuscht mich die rote Farbe???
Mein Lieblingskuchen: Roter Samtkuchen + meine Lieblingssauce: Erdbeer mit Marzipan
Diese Tischdecke habe ich vor ca. 20 Jahren bestickt, war meine erste Stickdecke überhaupt!
 
Und das Tischset habe ich aus den Garnresten gehäkelt und mit meiner Stickmaschine bestickt, ich finde es wunderschön!
 
Diese rote Tasse ist seit dem 10.September meine Lieblingstasse geworden!
Wir haben sie auf dem schönen Landweg durch Pfalz gefunden, in einem kleinen Dorf Schmalfelderhof. In diesem Dorf gibt es eine außergewöhnliche Keramik-Künstlerin. In ihrem Atelier habe ich mich in diese Tasse verliebt! Nicht nur das Keramikatelier hat uns sehr beeindrückt, sondern auch das ganze Konzept: Man lebt nicht nur mit der Kunst zusammen, sondern sie ist auch ein Teil vom Leben und umgibt dich einfach überall!
 "Kunst im Park" - sehr inspirierend. Das war eine wunderbare Entdeckung für uns!