Posts mit dem Label Lecker! werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lecker! werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 6. August 2017

Am Sonntag gab's nur Äpfel!

Erstmal grüne Äpfel für den leckeren Kuchen
 
Dann die Roten für mein Gartenbuch
 
 
 
 
 

Samstag, 20. Mai 2017

Familienrezepte

sind für mich heilig! Wie auch dieser Rhabarbarkuchen mit Pekannüssen von meiner Großtante aus Amerika. Für mich ist das eine ungewöhnliche Kombination, Rhabarbar und Nüsse. Aber ich muß schon sagen, der Kuchen hat alle Erwartungen übertroffen! Einfach genial lecker!
 
 

Samstag, 13. Mai 2017

Meine Erdbeerchen

Eine süße Mini-Tasche für Kleinigkeiten. Mein Lippenstift passt super darein. Mal ab und zu liebe ich eine Abwechslung mit solchen Dingen... Kreuzstickerei, besonders in den kleinen Projekten, finde ich toll!
 
 
Aber das Highlight heute waren doch die leckeren Erdbeeren im Schokomantel!
 
 

Donnerstag, 11. Mai 2017

Erdbeerzeit

Na ENDLICH sind sie da, die leckeren Erdbeeren!
Meine Eismaschine hat heute den Geist aufgegeben. Also mußte ich mein Erdbeereis ohne Maschine machen. Ist mir sehr gut gelungen! Wozu brauche ich überhaupt diese Eismaschine??? Auf die Technik kann man sich nicht verlassen, aber auf die eigenen Muckis immer ;-)))
 
Momentan brauche ich ein wenig Pause vom Stricken. Gute Abwechslung sind Basteln und Sticken. Vormittag basteln, abends sticken... am liebsten Erdbeeren! Die kommen bald auch ins Bild...
 
 
So sieht dieses wunderschöne Scheren-Etui hinten aus. Das habe ich maschinell bestickt, sehr originell, einzigartig... extra Muster für solche Kleinigkeiten. Und passt natürlich zu Erdbeeren ))))

Samstag, 6. Mai 2017

Clafoutis mit Heidelbeeren und Kokosraspeln

Wieder etwas neues ausprobiert - ein leckerer Kuchen mit frischer Note und meiner eigenen Fantasie... 
 

Samstag, 18. März 2017

Hasen-Test

Heute habe ich bei mir in der Küche einen Hasen-Test gemacht ;-)) Im Internet habe ich ganz tolle Ideen für Brötchen gesehen und das wollte ich unbedingt ausprobieren!
Es ist zwar nicht viel daraus geworden, aber war auch eine gute Übung! Beim nächsten Mal gelingt es mir bestimmt besser.
Trotzdem irgendwie total süüüüüß... und lecker... mmmmmmmmmm!!!!!!
Das war ein Hefeteig nach meinem Geschmack, einfach traumhaft. Aus einer Hälfte habe ich die Hasen-Brötchen gemacht, aus der anderen Hälfte - Mohnblume
 
Bei dem schlechten Wetter heute - hat es gut getan ))))

Dienstag, 14. Februar 2017

Backen und basteln

Klein, aber fein und ganz lecker!
Es gibt ein geniales Grundrezept für schnelles Brot und zwar ohne Hefe. 250g Quark, 250g Mehl, 1 Ei, Backpulver, ein wenig Salz und Zucker. Das Brot habe ich schon ausprobiert, ich war total begeistert. Heute waren Brötchen mit Karottensaft und Erdnusscreme dran. Die Erdnusscreme war mit Erdnussstückchen und das passte super zum Teig! 9 Stück sind daraus geworden, ganze neun leckeren Brötchen!
 
Gebastelt habe ich auch..... das sind meine Frühlingsschwalben!