Posts mit dem Label Kunst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kunst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 17. August 2017

Mittwoch, 16. August 2017

Kerzenwachs und Tinte

Es gibt sehr viele verschiedene Techniken in der Kunst. Das ist eine ganz simple, geeignet für jeden Anfänger. Ein Blatt Papier mit weißer Kerze einreiben. Dann mit Tusche überdecken. Zum Schluss beliebiges Muster mit der Nadel einritzen. So ist auch dieses (ehe langweilig als spannend) Bild enstanden. Dabei blieb es aber nicht....
 


Sonntag, 13. August 2017

Steinpapier und Aquarell

Nach gefühlten 100 Jahren Abstinenz, tauche ich meinen Pinsel wieder in die Wasserfarben! Es tut gut))) Wirklich gut... Mit der Zeit ändern sich die Vorlieben. Das Aquarell ist nicht mehr mein Favorit, aber es ist ein super Medium für Collagen und Mixed Media. Diese kreative Seite entdecke ich jetzt ganz neu!
Und dann gibt es noch das geniale Steinpapier. Ja-ja, das Papier aus Stein, es besteht zu 80 % aus Kalksteinmehl. Das ist zwar dünn, aber es wellt sich nicht und die Farbe schlägt nicht durch. Ich bin total begeistert!
Also diese neue Karten sind auf dem Steinpapier mit Wasserfarben gemalt.
 
 
 
 
 
 
 
 

Samstag, 12. August 2017

Karten

Ich mache wieder neue Karten, ABER diesmal ist es eine ganz neue Gestaltung! Zum Einsatz kamen Aquarellstifte, Aquarellfarben, Motivstempel und ein tolles Steinpapier. Das macht wirklich viel Spaß!!!
 

Mittwoch, 9. August 2017

Aquarellstifte

In meiner kreativen Welt gibt es immer wieder etwas neues.....
 
 
 

Montag, 10. Juli 2017

Und nun?

Keine Ahnung, wie es weiter geht.... noch schweigen meine Mädchen...
 
 
 
 

Donnerstag, 7. April 2016

Ein wenig Kunst...

Mein schönes Bild entwickelt sich weiter...
 
 
 
 
Jetzt muß es trocknen, dann geht es weiter.... Es entwickelt sich selbstständig, praktisch von alleine... Ich bin das Instrument und hilfe diesem Kunstwerk sich zu realisieren - so fühle ich mich....
Und hier sind noch ein paar Seiten von meinem Art Journaling. Langsam kommen auch die Ideen zur schriftlichen Beiträgen... Ich glaube, ich werde nich mit dem Thema Kreativität beschäftigen....
 
 

Freitag, 17. April 2015

Mein Fantasiemarmor.

Klingt ziemlich lustig ;-))) Dank dem Workshop von Jochem Ahmann habe ich diese Technik begriffen. Beim ersten Mal geht ja nicht immer alles glatt, aber ich bin sehr zufrieden! Die zwei Leinwände habe ich gestern noch bearbeitet und vielleicht werde ich die noch bestempeln, oder auch so lassen... mal sehen...
 
 
 

Mittwoch, 15. April 2015

Der Marmor und die Gänsefeder - Fantasiemarmor.

So hieß der Workshop von Jochem Ahmann in Düsseldorf (bei Boesner). Was soll ich dazu sagen? Das war einfach KLASSE! Von 11.00 bis 17.00 Uhr charmante Kunstgeschichten, humorvolle Unterhaltung, unheimlich viele Tipps und Tricks, tolle Techniken und gute Laune!
 
 
 
 
 
 
 
 
Mir hat es viel Spaß gemacht und gelernt habe ich auf jeden Fall sehr viel. Bisher war das der beste Workshop von allen, die ich überhaupt jemals mitgemacht habe.
 
 
 
Also nächstes Mal gerne wieder, Herr Ahmann!